Baustellenbesuch 14

Schade, dass wir noch nicht so viel anderes berichten können, als die Fortschritte am Bau – aber das ist momentan alles, was passiert.

Die richtigen Bauarbeiten sind sehr weit – wir haben mit der Dekoration und weiteren Schritten auch gut aufgeholt.
Einer Eröffnung im April steht also nichts im Wege – welcher Tag es genau wird, wisst ihr, sobald wir es wissen.

Ansonsten: Die Fassade ist recht weit – Es fehlt noch der Rest vom Fliesenspiegel, etwas Farbe und eine Markise – für das Werbeschild sind wir dann wieder zuständig.
Drinnen ist viel geschafft – fehlt noch ein Tresen und Möbel für die Gäste – ebenso, wie eine Front für die Schränke – Schweden, wir warten!

Morgen kommt ein kleines Highlight – was genau, lest ihr dann bald hier.

Wir freuen uns.

Gruß Alexandra

Hinterlasse einen Kommentar